News aus Weyhe

Alles andere als ein Ponyhof

Lea Sophie Holtmann ist die beste Pferdewirtin Niedersachsens

Sudweyhe - Von Heiner Büntermeyer. Die Ausbildung zur Pferdewirtin setzt eine gewisse Leidenschaft für den Beruf und natürlich auch für die Pferde voraus. Der abwechslungsreiche Arbeitsalltag verlangt Präsenz, Geduld, große Motivation und viel Einfühlungsvermögen. „Das ist mit Sicherheit kein Ponyhof“, stellt Harm Kleemeyer klar.
Lea Sophie Holtmann ist die beste Pferdewirtin Niedersachsens

Gerda Luppa als Vereinsheldin geehrt

Engagement seit 47 Jahren: Gerührt und ziemlich sprachlos

Leeste – Gerda Luppa war gerührt und ziemlich sprachlos. Eigentlich hatte sie gemeinsam mit ihrer Damen-Gymnastikgruppe des SC Weyhe wie in jedem Jahr einen Dezember-Übungsabend zu einer Adventsfeier im Gasthaus Stührmann umfunktioniert. Die Feier hatte schon begonnen, das erste gemeinsame Lied war gesungen, als sie zusammen mit den anderen Gästen in den großen Saal gebeten wurde.
Engagement seit 47 Jahren: Gerührt und ziemlich sprachlos

Mit der Post unterwegs

Weihnachtspost: Wie eine Zustellerin die Flut an Sendungen bewältigt

Die Deutsche Post bewältigt gerade in der Adventszeit eine Flut von Paket- und Brief-Sendungen. Doch wie geht es bei Zustellern so zu? Wir haben uns auf den Weg gemacht.
Weihnachtspost: Wie eine Zustellerin die Flut an Sendungen bewältigt

Weniger Energie für mehr Helligkeit

Weyhe stellt seine Straßenbeleuchtung bis zum Frühjahr 2020 komplett auf LED-Technik um

Weyhe bekommt eine neue Straßenbeleuchtung und setzt ab sofort auf LED. Damit verbraucht die Gemeinde rund 70 Prozent weniger Energie als mit der Vorgängertechnik. Bis zum Jahresende will die Swb noch 500 Lampen austauschen, im Frühjahr des kommenden Jahres soll die Umstellung vollständig abgeschlossen sein.
Weyhe stellt seine Straßenbeleuchtung bis zum Frühjahr 2020 komplett auf LED-Technik um

So viele Teams wie nie zuvor bei „First Lego League“-Wettbewerb

Wo Roboter Hochhäuser errichten

Leeste - Von Heiner Büntemeyer. Immer wieder stellt Felix den Roboter zurück in die Startposition. Aber nach fast jedem Start kann Jeremias dem Roboter am Rechner eine weitere Aufgabe erteilen. So tasten sich die beiden Mitglieder des Teams der Bassumer Lukas-Schule allmählich an das Ziel ihres Wettbewerbsbeitrages heran. Sie programmieren ihren Lego-Roboter in diesem „Robot Game“ der „First Lego League“ am Samstag in der KGS Leeste so, dass er auf einem Spielfeld möglichst viele von insgesamt zwölf Aufgaben autonom erledigt.
Wo Roboter Hochhäuser errichten

Jahresempfang der Feuerwehr / Gemeindekommando setzt auf digitale Meldeempfänger

Alarmauslösung mit weniger Sirenenkrach

Weyhe - Von Sigi Schritt. Wenn die digitalen Meldeempfänger in der feuerwehrtechnischen Zentrale in Barrien programmiert und in Weyhe an die Ortsfeuerwehren übergeben werden, bleiben die Sirenen weiterhin einsatzbereit. Wie der Gemeindebrandmeister Bernd Scharringhausen beim Empfang der Feuerwehr am Donnerstagabend im Rathaus vor rund 100 Zuhörern ergänzte, will die Gemeinde auf Sirenen nicht verzichten.
Alarmauslösung mit weniger Sirenenkrach

Projekt lockt Zuschauer an

Aldi-Baustelle „ein Schauspiel“

Für Herbert Wolf aus Kirchweyhe (84) ist die Errichtung des neuen Aldi-Marktes an der Lahauser Straße „ein Schauspiel“. Seinen Rollator steuert er an die Stellen, wo er das Treiben gut sehen kann.
Aldi-Baustelle „ein Schauspiel“

Sechster Jahresempfang

Die Gemeinde hat zum sechsten Mal die Feuerwehren der Gemeinde im Rathaus empfangen. Im Rahmen einer Feierstunde würdigte Bürgermeister Frank Seidel gestern Abend das Engagement der Einsatzkräfte. Außerdem beglückwünschte Seidel die Nachwuchskräfte (Bild), die sich künftig aktiv am Einsatzgeschehen beteiligen wollen.
Sechster Jahresempfang

Dankbar für „jede verkaufte Karte“

Interview: Schauspielerin Margret Hermes liebt Kriminalstücke

Weyhe – Seelenbrecher lautet der Titel des Psychothrillers, den das Weyher Theater Pur nach dem gleichnamigen Bestsellerroman von Sebastian Fitzek einstudiert hat. Die Schauspieler nehmen die Zuschauer mit in die „Teufelsmoor-Klinik“, in der ein Mörder sein Unwesen treibt und andere Ungereimtheiten passieren. Schauspielerin Magret Hermes ist schon lange mit von der Partie und ist immer wieder gerne auf der Bühne. Die Fragen stellte Sigi Schritt.
Interview: Schauspielerin Margret Hermes liebt Kriminalstücke

Dreye-West III: SPD und CDU empfehlen Satzungsbeschluss für die Gewerbeareal-Erweiterung

Nabu kündigt juristische Prüfung an

Weyhe - Von Sigi Schritt. Mit einer ungewöhnlichen Ankündigung im Ausschuss für Bau, Planung und Umwelt hat am Dienstag Thomas Brugger vom Naturschutzbund einen Schlusspunkt in der Mensa der KGS Kirchweyhe gesetzt.
Nabu kündigt juristische Prüfung an