News aus Twistringen

Akteure feiern ausgelassene Party

Fantasievolle Erntewagen in Stelle: Popeye trifft Bob den Baumeister mit Eistüte

Stelle - Von Sabine Nölker. Der Einzug des Festumzugs auf dem Platz am Dorfgemeinschaftshaus zählt zu einem der Höhepunkte des Steller Erntefestes. Für die Mitwirkenden liegt da bereits ein dreistündiger Weg durchs Dorf hinter ihnen. Das traditionelle Hissen der Erntekrone und ein gemeinsames Gebet leiten die anschließende Party ein. Am Samstag feierten Akteure, Veranstalter und Gäste das 65. Steller Erntefest bis spät in die Nacht. Der Sonntag wurde mit einem Festgottesdienst und anschließendem musikalischen Frühschoppen ebenso ein Erfolg.
Fantasievolle Erntewagen in Stelle: Popeye trifft Bob den Baumeister mit Eistüte

Offizieller Abschied am Samstag

Matthias „Titzi“ Harms gibt Ortsbrandmeister-Posten nach zwölf Jahren in jüngere Hände

Twistringen - Von Theo Wilke. „Ich bin in die Feuerwehr eingetreten, weil ich Feuer ausmachen und mit den roten Autos fahren wollte. Und ich war technikbegeistert“, lacht Matthias (Titzi) Harms. Das war 1984. Damals hätte der 24-Jährige nie gedacht, dass er es mal bis zum Ortsbrandmeister von Twistringen schaffen würde. Nach zwölf Jahren gibt Harms am Sonnabend freiwillig sein Amt in jüngere Hände. „Irgendwann nutzt man sich auch ab. Ich habe früher schon gesagt, dass ich nicht als Ortsbrandmeister in Rente gehe“, betont Harms.
Matthias „Titzi“ Harms gibt Ortsbrandmeister-Posten nach zwölf Jahren in jüngere Hände

VVV: Säule vor Besuch der Landesjury errichten

Heiligenloher Wappen neuer Hingucker

Heiligenloh - Von Theo Wilke. „Wenn die Landesjury für den Wettbewerb ,Unser Dorf hat Zukunft’ kommt, müssen wir etwas vorzeigen für unser Sonderpreisgeld vom Kreisentscheid 2017“, betont Anke Borchers. Da sind sich bei der Generalversammlung des Verkehrs- und Verschönerungsvereins (VVV) am Dienstagabend im Dorfgemeinschaftshaus in Heiligenloh alle einig. Aber wo? Ein Vorschlag: das Blumenbeet in der Kurve vor Bitters Gasthaus.
Heiligenloher Wappen neuer Hingucker

Schülerinnen wenden sich an Schulleiter

Drohungen an Twistringer Schule führen zu Polizeieinsatz

Twistringen - Durch den stellvertretenden Schulleiter einer Twistringer Schule wurde am Mittwochmorgen zu Schulbeginn mitgeteilt, dass drei Schülerinnen sich an ihn gewandt und von Drohungen durch eine weitere Mitschülerin in den vergangenen Tagen berichtet haben.
Drohungen an Twistringer Schule führen zu Polizeieinsatz

Name der Enkelin genannt

10.000 Euro futsch: Rentnerin wird Opfer des „Enkeltricks“

Twistringen - Eine 83-jährige Rentnerin aus Twistringen ist am Freitag, 12. Januar, Opfer eines Enkeltrickbetrugs geworden. Die Täter erbeuteten dabei über 10.000 Euro.
10.000 Euro futsch: Rentnerin wird Opfer des „Enkeltricks“

Schluss nach 14 Jahren

Letzte Sportschau mit Reinhold Beckmann

Twistringen - Das Ende hatte er schon vor Monaten angekündigt, am Samstag ist es nun so weit: Reinhold Beckmann wird zum letzten Mal die legendäre Sportschau in der ARD moderieren. Der 61-Jährige verabschiedet sich von der Fußball-Bundesliga - nach 14 (!) Jahren.
Letzte Sportschau mit Reinhold Beckmann