News aus Syke

Industriekletterer im Einsatz

In Bergsteigermanier den Kirchturm hoch

Syke - Wilhelm Busch hatte recht: „Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt“, schrieb der Dichter und Zeichner in einer seiner Bildergeschichten. Das hat am Dienstag Jörg Hespenheide nicht anders erlebt.
In Bergsteigermanier den Kirchturm hoch

20 Stühle und 150 Reichsthaler 

Helga Isensee hütet 187 Jahre altes Heiratsdokument wie einen Schatz

Syke - Um Sitzgelegenheiten in seinem Hause musste sich Christoph Isensee 1832 keine Sorgen machen. Seine Braut Gesche Margarethe Cordes aus Groß Mackenstedt brachte 20 Stühle mit in die Ehe. Das ist dem Dokument zur bevorstehenden Ehestiftung von Amts- und Gutherrschaftswegen vom Amt Syke am 1. Dezember 1832 zu entnehmen.
Helga Isensee hütet 187 Jahre altes Heiratsdokument wie einen Schatz

AUS DEM GERICHT Bewährungsstrafe für 22-jährigen Syker

Schimpftirade gegen Polizisten

Syke - Von Dieter Niederheide. Weil er zwei Polizisten, die gegen ihn einschreiten mussten, mit Beleidigungen attackierte, wurde ein Syker (22) unter Einbeziehung einer bereits gegen ihn verhängten Freiheitsstrafe zu sieben Monaten Gefängnis verurteilt. Trotz einer Reihe von Vorstrafen setzte der Strafrichter des Amtsgerichts Syke die Strafe zur Bewährung aus.
Schimpftirade gegen Polizisten

Westflügel feiert Jubiläum und blickt auf abenteuerliche Geschichte zurück

Halt im Leben für 50 Menschen

Syke - Von Michael Walter. Der Westflügel vollbringt ein kleines Kunststück: Am kommenden Wochenende feiert die Lebens- und Arbeitsgemeinschaft für psychisch kranke Menschen 25-jähriges Bestehen. Dabei gibt es sie eigentlich noch gar nicht so lange.
Halt im Leben für 50 Menschen

Ein Fischschwarm am Hachehuus

Barrien – Um ein Kunstwerk reicher ist Barrien seit dem Wochenende. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde die Metallskulptur von Elsa Töbelmann und Henning Greve vor dem Hachehuus – dem neuen Barrier Gemeindehaus – enthüllt.
Ein Fischschwarm am Hachehuus

Tim Lehrfeld erster Ortsbrandmeister

Neue Ortsfeuerwehr Gessel-Ristedt: Fusion vollzogen

Syke - Die Freiwilligen Feuerwehren Ristedt und Gessel-Leerßen sind seit Freitag Geschichte. Sie existieren nicht mehr. Dafür gibt es jetzt die Feuerwehr Gessel-Ristedt. Im Syker Rathaus vollendete sich die Fusion der beiden Feuerwehren. Durch die formale Auflösung der beiden Ortswehren und im Anschluss daran die Gründungsversammlung der neuen Wehr.
Neue Ortsfeuerwehr Gessel-Ristedt: Fusion vollzogen

Start in die nächste Saison

Damenbesuch, Wahl-Abend und Lasterhaftes im Gleis 1

Syke – Ganz hinten am Horizont kann man sie schon kommen sehen: die neue Kabarett- und Comedy-Saison im Gleis 1. Gastgeber Joachim Schröder und sein Team von Awo-Trialog haben die Sommerpause gut genutzt. Das neue Programm steht, die Flyer sind gedruckt und ausgelegt.
Damenbesuch, Wahl-Abend und Lasterhaftes im Gleis 1

Grundstein im Obergeschoss

Hauptstraße 64: Kein Haus wie jedes andere

Syke - Eine Grundsteinlegung im ersten Obergeschoss ist eher selten. An der Hauptstraße 64 ist genau das am Freitagnachmittag passiert. Dort bauen Unternehmer Uli Schmitz und Zelle Immobilien ein neues Wohn- und Geschäftshaus. Aber schon seit einer ganzen Weile.
Hauptstraße 64: Kein Haus wie jedes andere

Vier Syker Gemeinden gestalten gemeinsam die „Farben der Nacht“

Kirche auf zwanglos

Syke - Von Michael Walter. Wann kann man eine Veranstaltung als „etabliert“ bezeichnen? Ein Kriterium dafür könnte sein: Wenn die Veranstalter selber nicht mehr wissen, wie lange es sie eigentlich schon gibt. Legt man diesen Maßstab an, sind auch die „Farben der Nacht“ eine etablierte Veranstaltung. So heißt die Lange Nacht der Kirchen in Syke.
Kirche auf zwanglos

Boutique-Einbrecher muss für elf Monate ins Gefängnis

Ein Einkaufswagen voller gestohlener Kleidung

Syke - Elf Monate Gefängnis ohne Bewährung hat ein Strafrichter des Amtsgerichts Syke gegen einen aus der Untersuchungshaft vorgeführten Syker (35) verhängt. Damit ahndete er einen Einbruchsdiebstahl von der Nacht zum 20. Dezember 2016 in eine Boutique an der Hauptstraße sowie zwei Ladendiebstähle.
Ein Einkaufswagen voller gestohlener Kleidung