News aus Sulingen

Drei Vereine richten Weihnachtsmarkt am Samstag aus

Bürgerpark im Sulinger Westen wird zum „Winterwunderwald“

Sulingen – Der Bürgerpark an der Bassumer Straße wird am Samstag, 14. Dezember, erneut zum „Winterwunderwald“: Auf der 2 700 Quadratmeter großen Lichtung findet der mittelalterliche Weihnachtsmarkt statt, Ausrichter sind die Schützengesellschaft von 1896 Sulingen, die Bürgerparkgesellschaft und der Kutscher Klub Sulingen.
Bürgerpark im Sulinger Westen wird zum „Winterwunderwald“

Eine Erfolgsgeschichte ist der internationale Frauentreff in Sulingen

Geschützter Raum für Gespräche

Sulingen – Von außen betrachtet ist es ein Frühstückstreffen für Frauen. Wer am Tisch sitzt, denkt das aber auch. Kinder, Küche, Alltag? Mitnichten. Denn der Alltag ist für die Frauen ohne Routine. Er ist gefüllt mit Sorgen, Nöten, Problemen, Angst. Das Treffen bietet einen geschützten Rahmen, um ganz intime Probleme mit einer Hebamme zu besprechen. Oder Rezepte. Oder den Weg durch den bürokratischen Hindernisparcours.
Geschützter Raum für Gespräche

Nordsulinger Schützen bilden Kommission um Finanzierung zu klären

Verein möchte Schießstand erwerben

Nordsulingen – Auf die aktuelle Situation in Sachen Mietvertrag für den Schießstand ging Präsident Maik Borchers im Rahmen der Generalversammlung des Schützenvereins Nordsulingen am Samstagabend im Restaurant Dahlskamp ein, teilt Sandra Husmann für den Vorstand mit: „Derzeit existiert ein Mietvertrag mit Inge Hertzer, der unserem Verein keine Rechte auf das Gebäude sichert. Seit Längerem steht der Vorstand mit Inge Hertzer in Verhandlungen, kurzfristig hat sie unserem Verein die Möglichkeit angeboten, die Fläche von ihr zu kaufen.“
Verein möchte Schießstand erwerben

Aktion gegen Drogenhandel in Sulingen

Drogen-Razzia: Polizisten durchsuchen acht Wohnungen - Verdächtige wehren sich

Bei einer Drogen-Razzia in Sulingen (Landkreis Diepholz) ist die Polizei auf erheblichen Widerstand gestoßen. Dabei sind auch zwei Wohnungstüren zu Bruch gegangen.
Drogen-Razzia: Polizisten durchsuchen acht Wohnungen - Verdächtige wehren sich

Ortstermin in Sulingen: Staatssekretär Stefan von der Beck informiert sich im Amtsgericht

Mehr Ausgaben für die Sicherheit

Sulingen – Angriffe auf Amtspersonen, auf Rettungskräfte und Freiwillige – Dr. Stefan von der Beck, Niedersächsischer Staatssekretär im Justizministerium nennt die negativen Entwicklungen in der Gesellschaft beim Namen. Sein Besuch im Amtsgericht Sulingen dient der Information vor Ort.
Mehr Ausgaben für die Sicherheit

Werke stammen von Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Sulingen

Erste Bilderausstellung im Amtsgericht

Sulingen – Am Nikolaustag wurde zum ersten Mal im Amtsgericht Sulingen eine Bilderausstellung eröffnet, teilt dessen Direktorin Kirsten Grabowski mit: „Ausgestellt werden 20 Bilder von Schülern aller Jahrgänge des Gymnasiums Sulingen, in den Fluren vor den Sitzungssälen im zweiten Obergeschoss des Gerichtsgebäudes. Die Bilder haben unterschiedliche Motive und Themen und sollen das Amtsgericht für ein Jahr schmücken. Es ist angedacht, dass dann ein Austausch der Bilder erfolgt.“
Erste Bilderausstellung im Amtsgericht

Lichtkonzept und Parkleitringsystem für die Innenstadt

Lange Straße in Sulingen wird zur Fahrradstraße

Sulingen – Licht ins Streitthema Lange Straße Sulingen mag das Konzept bringen, das die Diepholzer Firma OCL Lichtplanung erstellt hat: Gerade erst hat die Stadt, wie berichtet, Fördermittel durch das Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) in Höhe von rund 190 000 Euro für die Umsetzung des Konzeptes erhalten, für das mit Gesamtkosten in Höhe von 316 000 Euro gerechnet wird. Der Ausschuss Bau, Ordnung und Verkehr empfahl das Lichtkonzept einstimmig.
Lange Straße in Sulingen wird zur Fahrradstraße

Verein „Initiative Sulingen hilft Kindern“ unterstützt die Grundschule als Bücherpate

Bestand der Schulbücherei am Deepenpool wächst

Sulingen – Am alten Standort der Grundschule Sulingen an der Schmelingstraße befand sich gleich nebenan die Stadtbücherei – Grund dafür, warum die Grundschule selbst keine Schulbücherei hatte. Am neuen Standort nun ist Platz für eine große Schulbücherei. Und hier könnte noch sehr viel mehr Lesestoff geliefert werden.
Bestand der Schulbücherei am Deepenpool wächst

Plumhof Vorsitzender

Förderverein Palliativ- und Hospizarbeit gründet sich

Sulingen – Kreistagsabgeordneter Ortwin Stieglitz kündigte am Dienstag in den Räumen des Hotels „Zur Börse“ einen spannenden Abend an. Am Ende herrschte uneingeschränkte Einigkeit unter den Teilnehmern: 20 von ihnen setzten nach 90 Minuten Versammlung ihre Unterschriften unter das Protokoll der Gründungsversammlung des Fördervereins Palliativ- und Hospizarbeit.
Förderverein Palliativ- und Hospizarbeit gründet sich

Ausschuss empfiehlt Tempo-30-Zone für die Lönsstraße in Sulingen

Anwohner sorgt der Kostenanteil

Sulingen – Die Lönsstraße war einer der Gründe, warum der Zuschauerraum im Sitzungsaal des Sulinger Rathauses am Dienstagabend zur Sitzung des Ausschusses für Bau, Ordnung und Verkehr prall gefüllt war. Die Bauarbeiten vor ihren Häusern beschäftigen die Anwohner. Ihre bange Fragen: „Was kostet uns das? So viel, dass wir unser Haus verkaufen müssen?“
Anwohner sorgt der Kostenanteil