News aus Sulingen

„Wir sind gespannt auf die Kontakte“

Reload-Premiere: 14 Seelsorger begleiten die Besucher des Festivals

Sulingen - „Ich bin nicht gerade das, was man musikalisch nennt“, räumt Juliane Worbs ein. Worbs ist Pastorin der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Sulingen. Dennoch: Von Donnerstag bis Samstag, 22. bis 24. August, mischt sich die Pastorin täglich unter die Gäste des Reload Festivals auf dem Festivalgelände „Im Langen Lande“ südwestlich des Stehlener Kreuzes in Sulingen. Juliane Worbs ist das Teil des 14-köpfigen Teams der „Festival-Seelsorge“, das die Veranstaltung 2019 erstmals begleitet.
Reload-Premiere: 14 Seelsorger begleiten die Besucher des Festivals

„Die Jahreszeiten spielen im Grunde keine Rolle“

Obdachlos in der Hitze: Wetterextreme sind für Bedürftige nicht immer problematisch

Bei über 30 Grad und gleißender Sonne gibt es oft nur eine Möglichkeit, ohne zu schwitzen über den Tag zu kommen: gar nicht erst das Haus verlassen. Die eigenen vier Wände als letzte Rückzugsmöglichkeit gibt es jedoch nicht für alle.
Obdachlos in der Hitze: Wetterextreme sind für Bedürftige nicht immer problematisch

Junger Mann zückt Küchenmesser

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle: Richter erlässt Haftbefehl

Raubüberfall auf eine Tankstelle im Sulinger Westen: Am Sonntagmorgen gegen 6.45 Uhr meldete der Pächter den Überfall. Ein junger Mann habe in die Registrierkasse gegriffen und Bargeld an sich genommen.
Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle: Richter erlässt Haftbefehl

Heute „Zuschauerkurs“ im Gewerbegebiet Diepholzer Straße

Start der Rallye 2019: Regen sorgt für Bewegung im Service-Park

Sulingen – Der Chef selbst senkte pünktlich um 17.01 Uhr die Nationalflagge: Roland Schulz, Vorsitzender der Motor-Sport-Gemeinschaft Sulinger Land, schickte am Freitag am Hasseler Weg in Sulingen das erste Fahrzeug auf die Piste. Bis heute Abend stellen sich die 60 teilnehmenden Teams der 32. ADAC Rallye „Rund um die Sulinger Bärenklaue“ den insgesamt 13 Wertungsprüfungen in den Landkreisen Diepholz und Nienburg.
Start der Rallye 2019: Regen sorgt für Bewegung im Service-Park

Vergabe seit Donnerstagmorgen

Run auf Flohmarkt-Standplätze in Sulingen

Sulingen - In den Räumen der Firma Leymann Baustoffe an der Nienburger Straße in Sulingen begann Donnerstag um 7 Uhr die Vergabe der Standplätze für den Flohmarkt der „Initiative“.
Run auf Flohmarkt-Standplätze in Sulingen

Tipps der Verkehrssicherheitsbeauftragten Lena Steinbrecher

Für Erstklässler wirds auch im Straßenverkehr ernst

Sulingen – Graffiti sprühen und die Polizei schaut wohlwollend zu? „Ich will auch mal.“ Rektor Heiko Reese greift zu Spraydose und Schablone und setzt ein Paar gelbe „Fußabdrücke“ auf den Gehweg.
Für Erstklässler wirds auch im Straßenverkehr ernst

Zukunft des Mini-Fußballspielfeldes

Worauf kicken die Grundschüler?

Sulingen – Was wird aus dem Mini-Spielfeld auf dem Schulhof des alten Grundschulstandortes an der Schmelingstraße, das die Stadt Sulingen 2008 im Rahmen einer Aktion des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bekommen hatte?
Worauf kicken die Grundschüler?

Susanne Nackenhorst seit 40 Jahren für heutige RWG Groß Lessen – Diepholz tätig

„Gute Seele der Genossenschaft“

Groß Lessen – Den Ehrenbrief des Genossenschaftsverbandes – Verband der Regionen – erhielt jetzt Susanne Nackenhorst aus Wetschen: Seit 40 Jahren, davon zehn Jahre als stellvertretende Geschäftsführerin, ist sie für die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Groß Lessen – Diepholz tätig. In einer Feierstunde im Landhaus Nüßmann in Düversbruch würdigten Vorstand und Aufsichtsrat Nackenhorsts Arbeitsjubiläum, teilt Geschäftsführer Carsten Leymann mit.
„Gute Seele der Genossenschaft“

Christian Riedemann nennt Details

„Rund um die Sulinger Bärenklaue“: Finale „richtig schöne Rallye-Show“

Sulingen – Ja, den Sieg würde Christian Riedemann mit seinem Beifahrer Michael Wenzel natürlich gerne einfahren. Das ist aber nicht der einzige Wunsch, den der 31-jährige Lokalmatador aus Groß Lessen, der seit einigen Jahren in Kirchdorf lebt, mit der 32. ADAC Rallye „Rund um die Sulinger Bärenklaue“ vom 8. bis 10. August verbindet.
„Rund um die Sulinger Bärenklaue“: Finale „richtig schöne Rallye-Show“

Gauer Schützen ermitteln neue Majestäten

„Die Grün-Weiße“ besteigt den Thron

Gaue – In einen „Hinterhalt“ gerieten die Mitglieder des Schützenvereins Gaue am Samstag. Sie fuhren, begleitet von der Marching Band „Sound of Sulingen“, per Bus zur Residenz von König Heinfried Siemers ins Sulinger Bruch, um ihn, Jugendkönigin Sabrina Siemers und Kinderkönigin Maylin Maschmann dort abzuholen: „Die Linderner Schützen empfingen uns mit einer Zollschranke“, berichtet Präsident Friedhelm Meyer. Nach harten Verhandlungen floss das „Lösegeld“ – eine Mettwurst, eine Schale Süßigkeiten und ein Fünf-Liter-Fass Bier.
„Die Grün-Weiße“ besteigt den Thron