News aus Sturmtief Xavier

Dachdeckerarbeiten wegen Sturmtief

Jakobistraße nach Sperrung wieder frei

[Update 11.33 Uhr] Soest - Wer am Vormittag die Jakobistraße in Soest befahren wollte, musste umdrehen. Grund: Die Polizei hatte die Straße gesperrt, da noch Schäden von Sturmtief "Friederike" beseitigt werden mussten.
Jakobistraße nach Sperrung wieder frei

Nienburger Bauhof beseitigt Sturmschäden

Buermende am Donnerstag voll gesperrt

Nienburg. Die Buermende in Nienburg wird am morgigen Donnerstag in Höhe des Meerbachs voll gesperrt. Von 9 bis voraussichtlich 16 Uhr ist der Brückenbereich sowohl für Fußgänger als auch den Kraftfahrzeugverkehr nicht passierbar.
Buermende am Donnerstag voll gesperrt

Zug im Diepholzer Bahnhof gestoppt 

Würstchen für mehr als 300 IC-Passagiere

Diepholz - Von Eberhard Jansen. In Kiel sollte Endstation sein. Doch diese war am Donnerstag kurz nach Mittag vorerst in Diepholz: Im Bahnhof stoppte ein Intercity mit 450 Passagieren an Bord. Grund war ein Oberleitungsschaden auf der Strecke, den das Sturmtief „Xavier“ verursacht hatte. Am Abend wurden die noch verbliebenen mehr als 300 Passagiere von DRK und Feuerwehr mit Lebensmitteln versorgt, bevor sie dann mit sechs Bussen weiter nach Hamburg fahren konnten.
Würstchen für mehr als 300 IC-Passagiere