News aus Lemförde

Ab Dienstag Betrieb im Zentrum Bassum

Impfstart im Landkreis Diepholz mit nur 600 Dosen

Endlich erhält der Landkreis Diepholz den lang ersehnten Impfstoff: 600 Dosen stehen zur Verfügung, damit können am kommenden Dienstag 550 Senioren über 80 Jahre im Bassumer Impfzentrum immunisiert werden. Am Mittwoch hat der Landkreis Impfbereitschaft gemeldet. Will heißen: Ab Donnerstag können sich die Impfwilligen über die zentrale Hotline des Landes einen Termin holen.
Impfstart im Landkreis Diepholz mit nur 600 Dosen

Unterstützung in Pandemiezeiten

Für die Grundschule Lemförde: Masken in den Schulfarben und mit Logo

Lemförde – Lehrkräfte und Schüler der Grundschule Lemförde befinden sich aktuell im Corona-Szenario B: Alle Schüler werden wechselweise montags und mittwochs oder dienstags und donnerstags sowie freitags im 14-tägigen Wechsel vor Ort unterrichtet, erklärt Schulleiterin Cordula Lindemann. Montagmorgen stand der Schule eine Überraschung ins Haus: Meik Tabatt aus Hüde, Einkaufsleiter und Prokurist der Firma Keppel in Halle, dessen Sohn seit letztem Sommer die Grundschule besucht, brachte 500 Mund-Nase-Bedeckungen mit Schullogo vorbei.
Für die Grundschule Lemförde: Masken in den Schulfarben und mit Logo

EU-Austritt von Großbritannien

Brexit: Firmen im Landkreis Diepholz halten sich bedeckt / ZF behält Situation im Auge

Diepholzer Firmen, die vom Brexit betroffen sind, halten sich in der Öffentlichkeit bedeckt. Der Automobilzulieferer ZF behält das Geschehen im Auge, gibt aber Entwarnung.
Brexit: Firmen im Landkreis Diepholz halten sich bedeckt / ZF behält Situation im Auge

Aus Strandhaus wird Dümmerperle

Jochen Piening und Stefan Lohmeyer übernehmen Restaurant in Hüde

Hüde – Während die meisten Restaurants gezwungenermaßen im Winterschlaf liegen, herrscht im Strandhaus in Hüde derzeit große Geschäftigkeit. Das Restaurant bekommt im Innenbereich eine Rundumerneuerung, bevor es im Frühjahr unter dem Namen Dümmerperle mit neuem Team und neuem Angebot wieder öffnet.
Jochen Piening und Stefan Lohmeyer übernehmen Restaurant in Hüde

Demokratie zum Mitmachen

Parteien in der Samtgemeinde „Altes Amt Lemförde“ wollen Bürger für Kommunalpolitik gewinnen

Acht Monate vor der Kommunalwahl wollen die Parteien in der Samtgemeinde „Altes Amt Lemförde“ die Bürger zum Mitmachen motivieren. Wichtiger als ein Parteieintritt sind ihnen dabei neue Ideen und die Lust an der kommunalpolitischen Arbeit.
Parteien in der Samtgemeinde „Altes Amt Lemförde“ wollen Bürger für Kommunalpolitik gewinnen

Verband schickt nicht-zertifizierte Masken

Zahnärzte im Kreis Diepholz wütend: „Die zugeschickten Masken setzen wir garantiert nicht auf“

Frust. Resignation. Enttäuschung. Der Zahnarzt aus dem Syker Umland versucht, seine Gefühle zu beschreiben, als er am 23. Dezember das Paket mit Schutzmasken betrachtete, dass in seiner Praxis angekommen war. Geschickt hatte es die Kassenzahnärztliche Vereinigung. Darin stand unter anderem: „Um Sie und Ihr Praxispersonal dabei (gemeint ist die Notfallbereitschaft) zu unterstützen, übersenden wir Ihnen die beiliegenden FFP2-Masken.“
Zahnärzte im Kreis Diepholz wütend: „Die zugeschickten Masken setzen wir garantiert nicht auf“

Seit Sommer in der Region tätig

Hebamme Christine Hochtritt plant eigene Praxis in Brockum

Die Marlerin Christine Hochtritt ist seit Sommer als Hebamme in der Dümmerregion tätig. In Kürze möchte sie eine eigene Praxis in Brockum eröffnen.
Hebamme Christine Hochtritt plant eigene Praxis in Brockum

„Wer alles weiß, hat keine Ahnung“

Horst Evers: Am 26. Januar erscheint sein neues Buch

Horst Evers – alias Gerd Winter aus Evershorst in Hüde am Dümmer – lebt zwar seit Jahrzehnten in Deutschlands Metropole Berlin, seine Geschichten und sein Humor gründen aber in den Tiefen der Evershorst umgebenden Moore. In wenigen Tagen erscheint sein neues Buch.
Horst Evers: Am 26. Januar erscheint sein neues Buch

Feuerwehr Lemförde

Fünf Brände und Sturmschäden beschäftigen Feuerwehren in Lemförde ‒ und ein kurioser Rettungseinsatz

Mit Blick auf die Einsätze war 2020 für die Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde „Altes Amt Lemförde“ ein durchschnittliches Jahr. Doch wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie wird es trotzdem in besonderer Erinnerung bleiben.
Fünf Brände und Sturmschäden beschäftigen Feuerwehren in Lemförde ‒ und ein kurioser Rettungseinsatz

Dämmung mit eigenem Stroh

Gernot Jacob macht Verkaufsremise für seine solidarische Landwirtschaft nachhaltig winterfest

Gernot Jacob, Betreiber einer solidarischen Landwirtschaft in Brockum, setzt auch bei seiner Verkaufsremise auf Nachhaltigkeit. Die Wände werden mit Stroh vom eigenen Hof gedämmt.
Gernot Jacob macht Verkaufsremise für seine solidarische Landwirtschaft nachhaltig winterfest