News aus Langwedel (Weser)

Neue Vorsitzende beim Landfrauenverein Verden

Mechthild Lüdemann löst Susanne Bostelmann ab

Langwedel – Erfreulich viele Mitglieder, 140 Frauen, begrüßte Susanne Bostelmann jetzt zur Jahreshauptversammlung des Landfrauenvereins Verden im Gasthaus Klenke in Langwedel. 30 neue Landfrauen sind im vergangenen Jahr dem Verein beigetreten. „Landfrauen sind moderne Frauen, die auf dem Lande wohnen“, so die erste Vorsitzende. Und wer im Landfrauenverein ist, muss überhaupt nicht zwingend aus der Landwirtschaft kommen. Bei der Versammlung in Langwedel stand jetzt die Wahl einer neuen ersten und zweiten Vorsitzende im Vordergrund. Susanne Bostelmann stellte sich nach acht Jahren als erste Vorsitzende nicht wieder zur Verfügung, so Helga Hustedt in einem Bericht für die Landfrauen.
Mechthild Lüdemann löst Susanne Bostelmann ab

Krimikomödie feiert im März Premiere / Kartenbestellungen möglich

Schmöker lockt auf die schiefe Bahn

Langwedelermoor – Mit einer plattdeutschen Krimi-Komödie feiert die Theatergruppe des Schützenvereins Langwedelermoor am Freitag, 27. März, in der Schützenhalle Premiere. Bereits seit November treffen sich die Amateurschauspieler, um das Stück „Ihrlich is an swersten“ einzustudieren, zunächst mit Leseproben und seit Januar auf der Bühne.
Schmöker lockt auf die schiefe Bahn

Grundsteinlegung

Kita Völkersen: Startschuss für erste eigene Krippe

Langwedel / Völkersen – Es kann losgehen mit dem Krippenanbau für den Kindergarten Völkersen. Unter Anwesenheit von Bürgermeister Andreas Brandt, des Rotenburger Architekten Martin Menzel und diverser Gäste aus Politik, Verwaltung und Vereinswesen wurde gestern an der Völkerser Landstraße 70a der Grundstein gelegt. Es handelt sich um die erste eigene Krippe vor Ort, obgleich schon Krippenkinder in Völkersen betreut wurden.
Kita Völkersen: Startschuss für erste eigene Krippe

Kooperation zwischen der Oberschule am Goldbach und der Firma Leymann

Gemeinsame Sache

Langwedel - Von Jens Wenck. Theorie muss natürlich auch sein. Aber nur? An der Oberschule Langwedel ist man schon lange der Ansicht, dass es sich unter anderem mit einem gehörigen Anteil an Praxis zu einem Thema noch viel besser und anschaulicher lernen lässt. Nur braucht die Schule dazu Kooperationen – und hat jetzt mit der Firma Leymann Baustoffe und deren Langwedeler Niederlassung einen neuen Partner gefunden.
Gemeinsame Sache

Am Wochenende ist Hobby- und Kunsthandwerkermarkt im Langwedeler Rathaus

Die richtige Mischung macht es

Langwedel – Wenn am kommenden Wochenende, am 22. und 23. Februar, der beliebte Hobby- und Kunsthandwerkermarkt im Rathaus Langwedel, Große Straße 1, eröffnet wird, ist der Frühling nicht mehr weit. Selbst wenn es in der Natur tatsächlich noch einmal ein bisschen frischer werden sollte. In so manchem Garten zeigen sich schon die ersten Krokusse, und der Kunsthandwerkermarkt am Beginn des Jahres steht traditionell auch ganz im Zeichen Osterns und des Frühlings.
Die richtige Mischung macht es

Landkreis unterstützt Findorff-Festjahr / Zwei Veranstaltungen in Langwedel

Siedlung für ehemalige Soldaten

Langwedel/Landkreis – Anlässlich der Feierlichkeiten rund um den 300. Geburtstag von Jürgen Christian Findorff weist Kreisarchivar Dr. Florian Dirks auf einen druckfrischen Veranstaltungsflyer hin. Der Landkreis Verden unterstützt – wie auch die Nachbarkreise Rotenburg und Osterholz – das Findorff-Jahr 2020. Und das zeigt sich auch in Langwedel. Unter Leitung seines Vorsitzenden Christoph Meyer wird der Touristik-Verein Langwedel am kommenden Sonnabend, 22. Februar, um 15 Uhr eine Informationstafel am Herrenkamp enthüllen.
Siedlung für ehemalige Soldaten

Touristik-Verein tagt in Etelsen / Andreas Schwarz bestätigt

Werbung für Langwedel

Etelsen – Zur Jahreshauptversammlung 2020 des Touristik-Vereins Langwedel (Weser) hatte der Vorstand jetzt ins Café „Klönschnack“ nach Etelsen eingeladen. Hier begrüßte der Vorsitzende Christoph Meyer etliche Mitglieder sowie Martin Fahrland von der Mittelweser- Touristik als Referenten des Abends. Nach den üblichen Formalien zur Eröffnung der Versammlung ließ Meyer in seinem Bericht des Vorstandes noch einmal die zahlreichen Aktivitäten des umtriebigen Vereins im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 Revue passieren.
Werbung für Langwedel

Jetzt den Mai im Visier

Wasserschaden im Neubau der Oberschule verzögert Umzug

Langwedel - Murphys Gesetz ist weltberühmt, zumindest in seinen Umrissen einem Jedem bekannt und heißt in seiner deutschen Übersetzung: „Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.“
Wasserschaden im Neubau der Oberschule verzögert Umzug

Bildungswerk gibt Einrichtung auf

Im Schloss Etelsen ist bald Schluss - Tagungshotel wird geschlossen

Etelsen - Die Scheidung kommt nach fast 40 Jahren. Man geht im Guten auseinander, wenn man den beiden Hauptbeteiligten glauben darf, für so manchen aus dem Umfeld dürfte es trotzdem ein Schock gewesen sein: Das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) hat seinen Vertrag mit dem Landkreis Verden zum Betrieb eines Tagungshotels im Schloss Etelsen gekündigt. Zum Jahresende ist Schluss.
Im Schloss Etelsen ist bald Schluss - Tagungshotel wird geschlossen

Wasserschaden im Neubau der Oberschule verzögert Umzug / Jetzt den Mai im Visier

„Das brauchte jetzt wirklich keiner mehr“

Langwedel - Von Jens Wenck. Murphys Gesetz ist weltberühmt, zumindest in seinen Umrissen einem Jedem bekannt und heißt in seiner deutschen Übersetzung: „Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.“ Ganz so weit sollte man beim Neubau der Oberschule in Langwedel zwar nicht gehen. Aber man ist ganz nah an Murphys Gesetz dran. Ursprünglich hatte man gehofft, den Neubau zum Schuljahr 2018/19 bezugsfertig zu haben, was nicht funktionierte. Nun schien alles in der Bahn, Anfang März sollte nun endlich der Umzug sein – wird aber nichts.
„Das brauchte jetzt wirklich keiner mehr“