News aus Kochel am See

Wegen großem Ansturm

Wegen Ansturm an Walchensee: Ausflügler sollen auf Hubschrauber-Landeplatz parken

Endlos-Stau auf den Straßen, völlig überfüllte Parkplätze: Am Walchensee möchte die Gemeinde Kochel nun mit einer temporären Maßnahme Erleichterung schaffen.
Wegen Ansturm an Walchensee: Ausflügler sollen auf Hubschrauber-Landeplatz parken

Begegnung hat Nachspiel

In Wildfütterung mit Jäger aneinander geraten - dann kommt Polizei zur Hausdurchsuchung 

Ein Kochler fiel aus allen Wolken, als die Polizei seine Wohnung nach Geweihstücken durchsuchte. Er fühlt sich nach einem Streit in einer Wildfütterung diffamiert.
In Wildfütterung mit Jäger aneinander geraten - dann kommt Polizei zur Hausdurchsuchung 

Land- und Forstwirtschaft 

Drohne rettet Rehkitze im Loisachtal

Normal arbeitet er im Freibad Bichl als Bademeister. Hier muss Wolfgang Herm zur Not Menschen aus dem Wasser ziehen, sollten sie in Gefahr geraten. Doch als die Freibäder während der Corona-Krise die Saison erst verspätet eröffnen konnten, nutze Herm die Zeit, um Rehkitze zu retten. 
Drohne rettet Rehkitze im Loisachtal

Im Kampf gegen den Verkehrskollaps

Mit Handzetteln und Baumstämmen gegen Wildparken

An diesem Wochenende greifen die ersten Maßnahmen der Gemeinde Kochel,  um dem wachsenden Besucheransturm Herr zu werden. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Rettungswegen.
Mit Handzetteln und Baumstämmen gegen Wildparken

Unfallkomission 

Kesselberg: Gefahrenabwehr mit Nebenwirkungen

Die Leitschwellen am Kesselberg bleiben – es kommen aber keine neuen dazu. Das ist das Ergebnis eines Treffens der Unfallkommission, die die Situation an der berüchtigten Serpentinen-Strecke kürzlich erneut unter die Lupe genommen hat.
Kesselberg: Gefahrenabwehr mit Nebenwirkungen

„Leib und Leben in Gefahr“

Urlaubermassen überrollen Kochel- und Walchensee - der „Kollaps“ droht

Der Besucheransturm auf die Region hat am Freitag neue Dimensionen erreicht. Ein normaler Tagesablauf für die Einheimischen ist aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens kaum noch möglich. 
Urlaubermassen überrollen Kochel- und Walchensee - der „Kollaps“ droht

Aufwendiger Einsatz am Kesselberg

Canyoning-Gruppe vom Heckenbach: Für Gerettete könnte es teuer werden

Unter schwierigen Bedingungen retteten Ehrenamtliche am Mittwoch am Kesselberg eine in Not geratene Canyoning-Gruppe. Nun könnten die Freizeitsportler Ärger bekommen.
Canyoning-Gruppe vom Heckenbach: Für Gerettete könnte es teuer werden

Am Ochsensitz

Bei Kochel am See: Hochlandrinder helfen, den Artenreichtum zu erhalten

Seit vielen Jahren steht auf dem Hof der Familie Seemüller/Wallrapp eine Herde Schottischer Hochlandrinder. Dieser Tage sind einige von ihnen an den Ochsensitz bei Kochel am See umgezogen. Damit „sitzen“ am Ochsensitz nach Jahrzehnten, wenn nicht mehr, wieder Ochsen.
Bei Kochel am See: Hochlandrinder helfen, den Artenreichtum zu erhalten

Region von Naherholern überrannt

Corona-Wahnsinn am Walchensee: Foto von Bahnhof Kochel zeigt brutale Folgen des Ansturms

Die Walchenseeregion erlebt seit den Corona-Lockerungen einen Ansturm. Eine aktuelle Aufnahme vom Kochler Bahnhof zeigt, welche Blüten der Ansturm trägt.
Corona-Wahnsinn am Walchensee: Foto von Bahnhof Kochel zeigt brutale Folgen des Ansturms

Viele Helfer in Kochel unterwegs

Nach Drama-Absturz und tagelanger Suche am Berg: Retter finden Hund Timmi

Helmut Wiesmeth ringt um Fassung, wenn er berichtet, welch große Hilfsbereitschaft er in den vergangenen Tagen in Kochel erlebt hat. Sein vermisster Hund Timmi wurde am Samstag gefunden.
Nach Drama-Absturz und tagelanger Suche am Berg: Retter finden Hund Timmi