News aus Harpstedt

Gespräch mit Bürgermeisterkandidat Yves Nagel

Späte Freibadöffnung ärgert Förderverein

Harpstedt – In den sozialen Netzwerken wird oft beklagt, das Harpstedter Rosenfreibad starte stets besonders spät in die Saison. Des Eindrucks, Jahr für Jahr Schlusslicht zu sein, können sich auch der Vorstand des Freibad-Fördervereins um die Vorsitzenden Thomas Siegel und Gaby Otto sowie Samtgemeindebürgermeisterkandidat Yves Nagel nicht erwehren.
Späte Freibadöffnung ärgert Förderverein

Bankangestellte zeigen Senior einen speziellen Umschlag der Polizei

LzO in Harpstedt vereitelt Betrug in fünfstelliger Höhe

Harpstedt – Aufmerksamen Mitarbeiterinnen der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) in Harpstedt ist es zu verdanken, dass vor wenigen Tagen ein Trickbetrug an einem Ehepaar vereitelt werden konnte. Es ging um viele Tausend Euro.
LzO in Harpstedt vereitelt Betrug in fünfstelliger Höhe

Anträge von SPD und Grünen finden Zustimmung

Politik sieht reichlich Prüf- und Analysebedarf

Harpstedt – Die vom Harpstedter Sozialamt für den Landkreis Oldenburg wahrgenommenen Aufgaben bei der Fallbearbeitung im Bereich existenzsichernder Sozialleistungen seien um bis zu 200 000 Euro jährlich unterfinanziert, weil die Kostenerstattung zu gering ausfalle. Diese Behauptung der Samtgemeindeverwaltungsspitze will die SPD unter Einbindung des Rechnungsprüfungsamtes (RPA) auf ihre Richtigkeit überprüft haben.
Politik sieht reichlich Prüf- und Analysebedarf

Sonnabends zusätzliche Blockzeit bis 17 Uhr

Rosenfreibad startet am Dienstag in die neue Saison

Harpstedt – Mit sehr ähnlichen pandemiebedingten Beschränkungen wie 2020 startet am Dienstag, 15. Juni, das Harpstedter Rosenfreibad in die neue Saison – ein passables Ergebnis nach erfolgter Wasserprobenentnahme durch das Gesundheitsamt vorausgesetzt.
Rosenfreibad startet am Dienstag in die neue Saison

Grundschüler ernten, teilen und kosten

Schärfe der Radieschen sagt nicht allen zu

Harpstedt – Wie gedeiht der Feldsalat? Wann ist mit den Möhren zu rechnen? Regelmäßig schauen kleine „Hobbygärtner“ nach dem Rechten. Gut einen Monat nach der Bepflanzung eines Hochbeetes, das die Grundschule Harpstedt im Zuge einer Verlosung des Kreislandfrauenverbandes Grafschaft Hoya und des Vereins „Kochen mit Kindern“ gewonnen hatte, konnten die Kiddies aus der nachschulischen Betreuung den ersten Ertrag einfahren.
Schärfe der Radieschen sagt nicht allen zu

Tagelanger Arbeitseinsatz für VOX-Reihe in Klosterseelte

Waschsalon für Vierbeiner: „Harte Hunde“ legen sich mächtig ins Zeug

Klosterseelte – Die aus der VOX-Reihe „Harte Hunde – Ralf Seeger greift ein“ bekannten Tierschützer haben auf dem tierheimähnlichen Anwesen von Karin Petra Freiling in Klosterseelte tagelang richtig geackert. Sie vergrößerten das Fuchsgehege um das Dreifache, machten das Marderdomizil ausbruchssicher, richteten das Eichhörnchengehege neu ein und hoben einen Teich aus.
Waschsalon für Vierbeiner: „Harte Hunde“ legen sich mächtig ins Zeug

Hubschrauber landet mit Notarzt

Auto erfasst Fahrrad: Frau schwer verletzt

Prinzhöfte – Beim Queren der Schulenberger Straße auf dem Radweg der Hauptstraße in der Gemeinde Prinzhöfte ist am frühen Mittwochnachmittag gegen 13.15 Uhr eine Radlerin (43) aus dem Landkreis Oldenburg von einer Autofahrerin (37) übersehen worden, die in die Hauptstraße abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß. Die 43-Jährige stürzte und erlitt schwere Verletzungen.
Auto erfasst Fahrrad: Frau schwer verletzt

Liberal-Konservative Reformer nominieren Thomas Michael Rappers – auch für den Kreistag

Klein Henstedter kandidiert für Bundestag

Klein Henstedt/Groß Ippener – Als Direktkandidat der Liberal-Konservativen Reformer (LKR) für den Wahlkreis 28 (Wesermarsch/Delmenhorst/Oldenburg-Land) tritt Thomas Michael Rappers aus Klein Henstedt zur Bundestagswahl am 26. September an. Zusätzlich steht der Unternehmer auf Listenplatz sieben seiner Partei. Obendrein bewirbt sich der 58-Jährige für die LKR um ein Mandat im Kreistag des Landkreises Oldenburg, der bekanntlich schon am 12. September neu gewählt wird. Seine Nominierung in den Aufstellungsversammlungen ist einstimmig erfolgt.
Klein Henstedter kandidiert für Bundestag

Rat verabschiedet Haushalt einstimmig

Beckeln investiert in einen neuen Aufsitzmäher

Beckeln – 16 000 Euro sieht der soeben vom Rat einstimmig verabschiedete Haushalt 2021 der Gemeinde Beckeln für die Anschaffung eines neuen Aufsitzmähers vor. Laut Bürgermeister Heiner Thöle werden diese Mittel aber nicht in voller Höhe benötigt.
Beckeln investiert in einen neuen Aufsitzmäher

Kann daraus etwas werden?

Interesse an kleinem Windpark bei Hackfeld bekundet

Beckeln/Hackfeld – Investoren haben Interesse an der Realisierung eines kleinen Windparks westlich von Beckeln bekundet, und zwar an der Grenze zu Hackfeld. Das berichtete Bürgermeister Heiner Thöle am Montagabend während der Gemeinderatssitzung im Dorfgemeinschaftshaus Klein Köhren. Aus dem Vorhaben könnte – wenn überhaupt – frühestens etwas werden, wenn sich die Samtgemeinde Harpstedt dazu durchringen sollte, im Flächennutzungsplan neue Sonderbauflächen für die Windenergienutzung auszuweisen.
Interesse an kleinem Windpark bei Hackfeld bekundet