News aus Bad Hersfelder Festspiele

Wochenendporträt: „Ich lebe, wenn ich spiele“

Festspieler Günter Alt ist (k)ein Typ für die zweite Reihe

Die Verleihung der Hersfeldpreise ist zwar schon eine Weile her, doch Günter Alt, der für seine zwei Rollen in „Der Prozess“ ausgezeichnet wurde, ist immer noch sichtlich berührt.
Festspieler Günter Alt ist (k)ein Typ für die zweite Reihe

NBL lobt Joern Hinkel: Ein Intendant zum Anfassen

Neue Bürgerliste zieht positive Festspiel-Bilanz

Die Neue Bürgerliste (NBL) im Stadtparlament hat eine positive Zwischenbilanz der Festspielsaison gezogen.
Neue Bürgerliste zieht positive Festspiel-Bilanz

Sie machen ihr eigenes Ding

Der Nachwuchs probt für's Festspiel-Stück "Emil und die Detektive"

Beim Festspiel-Kinderstück "Emil und die Detektive" sind zahlreiche Nachwuchsschauspieler auf der Region im Einsatz. Zurzeit wird in der Stadthalle geprobt.
Der Nachwuchs probt für's Festspiel-Stück "Emil und die Detektive"

Gleich drei Rollen in "Der Prozess"

Jürgen Hartmann ist ein Meister der Verwandlung

Blitzschnell von einer Rolle in die andere zu wechseln gehört zu Jürgen Hartmanns Spezialgebieten. Im Festspiel-Stück „Der Prozess“ kann er diese Fähigkeit gut gebrauchen.
Jürgen Hartmann ist ein Meister der Verwandlung

Angebot für Eltern und Großeltern

Festspiele: Mit Kindern kostenlos zu „Shakespeare in Love“

Jeder Erwachsene, der eine Karte für die 15-Uhr-Vorstellung von „Shakespeare in Love“ am Freitag kauft, darf kostenlos bis zu zwei Kinder oder Jugendliche mitnehmen.
Festspiele: Mit Kindern kostenlos zu „Shakespeare in Love“

Abrechnung mit dem Übervater

Christian Nickel und Joern Hinkel interpretierten Kafkas "Brief an den Vater"

In seinem "Brief an den Vater" setzt sich Franz Kafka mit einer übermächtigen Vaterfigur auseinander. Christian Nickel und Joern Hinkel gestalteten daraus einen Literaturabend.
Christian Nickel und Joern Hinkel interpretierten Kafkas "Brief an den Vater"

Nachteulen

Nächtliches Festspiel-Vergnügen im Museum

Robert Joseph Bartl, Natalja Joselewitsch und Hersfeldpreis-Träger Günter Alt waren zu Gast beim zweiten Nachteulen-Talk im Museum mit Dominik Mäcke.
Nächtliches Festspiel-Vergnügen im Museum

Eine charmante Gang

Premiere am Eichhof: "A long way down" ist witzig und anrührend

Welturaufführung im Schloss Eichhof: Die Tragikomödie "A long way down" in der Bühnenfassung von Dr. Bettina Wilts und inszeniert von Christian Nickel ist witzig und anrührend. 
Premiere am Eichhof: "A long way down" ist witzig und anrührend

Bad Hersfelder Festspiele

Welturaufführung am Eichhof: Vier Lebensmüde über den Dächern Londons

Welturaufführung am Eichhof: Heute Abend hat "A Long Way Down" von Nick Hornby Premiere - erstmals auf einer Theaterbühne.
Welturaufführung am Eichhof: Vier Lebensmüde über den Dächern Londons

Der Türsteher und das Kunstwerk

Festspiele: „Nipplejesus“ feiert heute Premiere im Museum

Mit dem Ein-Mann-Stück „Nipplejesus“ feiert heute Abend um 20 Uhr erstmals ein Festspiel-Stück Premiere in der Kapelle im Museum im Stift.
Festspiele: „Nipplejesus“ feiert heute Premiere im Museum