News aus Bad Hersfelder Festspiele

Auftakt für große Pflanzaktion – Baumpaten gesucht

70 Bäume für ein grünes Bad Hersfeld

70 Bäume sollen in Bad Hersfeld gepflanzt werden, um das 70-jährige Bestehen der Festspiele zu würdigen. Im Schilde-Park und in der Leonhard-Müller-Anlage wurden die ersten gesetzt.
70 Bäume für ein grünes Bad Hersfeld

Bad Hersfelds Bürgermeister hatte sich beschwert - Belege für Berichterstattung

Beschwerde von Fehling unbegründet: Presserat nimmt Missbilligung gegen HZ zurück

Der Deutsche Presserat hat nach erneuter Prüfung eine Beschwerde von Bad Hersfelds Bürgermeister Thomas Fehling als „unbegründet“ zurückgewiesen.
Beschwerde von Fehling unbegründet: Presserat nimmt Missbilligung gegen HZ zurück

Spielzeit über fünf statt acht Wochen

Plan B für die Festspiele: Fraktions-Trio sichert 1,4 Millionen Euro Zuschuss zu

Die Bad Hersfelder Festspiele können für 2021 planen: Das Fraktions-Trio aus SPD, CDU und Grüne/NBL sichert 1,4 Millionen Euro Zuschuss zu.
Plan B für die Festspiele: Fraktions-Trio sichert 1,4 Millionen Euro Zuschuss zu

„Wir spielen mit dem Kopf unterm Arm“:

Festspiel-Momente: Robert Joseph Bartl probt gerade in Wien

Robert Joseph Bartl ist bei den Bad Hersfelder Festspielen ein gern gesehener Gast. Aktuell steckt er mitten in den Proben für ein neues Projekt am Theater in der Josefstadt/Wien.
Festspiel-Momente: Robert Joseph Bartl probt gerade in Wien

„Die Ruine war für mich einmalig“

Festspiel-Momente: Olivia Molina denkt gerne an Bad Hersfeld zurück

Die Bad Hersfelder Festspiele 2020 wurden wegen des Coronavirus abgesagt. Mit Erinnerungen der Theatermacher und Bildern aus dem Archiv finden sie gefühlt trotzdem statt.
Festspiel-Momente: Olivia Molina denkt gerne an Bad Hersfeld zurück

Hoffnung auf eine bessere Welt

Ein anderer Sommer: Gelungener Abschluss in der Ruine

„Irgendwo auf der Welt gibt’s ein kleines bisschen Glück“ ... singen die jungen Darsteller der Sommernachtsträumer den alten Schlager der Comedian Harmonists und verbinden damit den Titel der Abschlussveranstaltung des „anderen Sommers“ mit ihrem jugendlichen Optimismus. Sie wünschen sich von ihrer Zukunft Toleranz, Frieden, Zusammenhalt, saubere Meere, ein Ende der Diskriminierung und Chancengleichheit.
Ein anderer Sommer: Gelungener Abschluss in der Ruine

Veranstalter ziehen positive Bilanz

Der "Andere Sommer" in Bad Hersfeld übertrifft alle Erwartungen

Das Kulturfestival "Ein anderer Sommer" in Bad Hersfeld hat alle Erwartungen übertroffen. Rund 15.000 Besucher haben die über 100 Veranstaltungen besucht. 
Der "Andere Sommer" in Bad Hersfeld übertrifft alle Erwartungen

„Ein anderer Sommer“

Ilja Richter in Bad Hersfeld: Techtelmechtel mit Ingrid Steeger

Seine „LIeblingslieder“ präsentierte Entertainer Ilja Richter im „Anderen Sommer“, dem Alternativprogramm der Bad Hersfelder Festspiele.
Ilja Richter in Bad Hersfeld: Techtelmechtel mit Ingrid Steeger

Erneut viele Stars und Höhepunkte

Auch der schönste Sommer geht zu Ende: Letztes Veranstaltungswochenende in Bad Hersfeld

Man glaubt es kaum, aber bald ist der „Andere Sommer“ schon wieder vorbei. Er endet am kommenden Sonntag mit der Abschlussveranstaltung in der Stiftsruine.
Auch der schönste Sommer geht zu Ende: Letztes Veranstaltungswochenende in Bad Hersfeld

Festspiel-Momente

Ein ewig Lernender: Torsten Fischer denkt gern an die Stiftsruine

Regisseur Torsten Fischer hat die große Bühne in der Stiftsruine beherrscht und erinnert sich gern an seine Zeit in Bad Hersfeld zurück.
Ein ewig Lernender: Torsten Fischer denkt gern an die Stiftsruine