RVR betont zum Tag der Artenvielfalt besondere Bedeutung der Grünen Infrastruktur

Die Vereinten Nationen haben den 22. Mai zum "Internationalen Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt" ausgerufen. Auch der Regionalverband Ruhr (RVR) setzt sich als großer Wald- und Freiflächeneigentümer mit seiner Arbeit für den Artenreichtum in der Metropole Ruhr ein. Im Mittelpunkt steht dabei die neue Strategie zur Förderung und zum Erhalt der Grünen Infrastruktur im Ruhrgebiet.
Quelle: muelheim-ruhr.de
Zurück zur Übersicht: Mülheim an der Ruhr