Finanzminister Olaf Scholz trennt finanzpolitisch einen "Gordischen Knoten"

Der von Bundesfinanzminister Olaf Scholz angestrebte Solidarpakt zur Tilgung der Kommunalen Altschuldenprobleme und der coronabedingten Ausfälle bei der Gewerbesteuer ist für das Aktionsbündnis "Für die Würde unserer Städte" eine "politische Großtat, die finanzpolitisch einen 'Gordischen Knoten' trennt". So fomulieren es die Sprecher des Aktionsbündnisses, unter ihnen Mülheims Oberbürgermeister Ulrich Scholten.
Quelle: muelheim-ruhr.de
Zurück zur Übersicht: Mülheim an der Ruhr