Die Stadt will bauen: 150 Kita-Plätze werden in Geilenkirchen 2020 fehlen

Die Stadt Geilenkirchen will zwei Kindertagesstätten bauen, aber die Bewilligungsbescheide fehlen noch. Bis dahin kann nicht gebaut werden. Eine Gebührenfreiheit soll nach dem Willen des Jugendhilfeausschusses bis 38.000 Euro eingeführt werden. Das entscheidet aber noch der Stadtrat.
Quelle: aachener-nachrichten.de
Zurück zur Übersicht: Geilenkirchen