Unfall: Alkoholisiert in den Gegenverkehr geraten

Eine Autofahrerin ist am Donnerstag bei Aldenhoven mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr geraten und hat dort einen Unfall gebaut. Danach flüchtete sie. Als sie gestoppt wurde, stellten die Beamten fest, dass sie betrunken war.
Quelle: aachener-nachrichten.de
Zurück zur Übersicht: Jülich