Nach Hacker-Angriff: Supercomputer soll nach Pfingsten wieder starten

Die Supercomputer des Jülicher Forschungszentrums werden nach dem Hacker-Angriff für die Inbetriebnahme vorbereitet. In der kommenden Woche sollen sie wieder gestartet werden können. Zurzeit liegen einige Forschungsprojekte brach.
Quelle: aachener-nachrichten.de
Zurück zur Übersicht: Jülich