Kältester April seit 1986: Die vielen Frostnächte bremsen die Natur

Der April 2021 war der kälteste in Düren und Jülich seit dem Jahr 1986. Das wird zum Problem für die nach den warmen Tagen im Februar und März zum Teil schon weit entwickelte Natur.
Quelle: aachener-nachrichten.de
Zurück zur Übersicht: Jülich