Stadtbetrieb: Prüfer vermuten Untreue

Es ist ein paar Jahre her, dass der Mann laut und öffentlich forderte, dass klasse Leistung auch honoriert werden müsse. Und dass sich die Lohnzurückhaltung der Beschäftigten nicht gelohnt habe. Damals, Mitte März 2012, tobte ein Arbeitskampf im öffentlichen Dienst, und der Mann war in der Position, solche Sätze zu sagen.
Quelle: aachener-zeitung.de
Zurück zur Übersicht: Aachen