Sanierung der Obdachlosenunterkunft Würselen verschoben

Eigentlich war nach intensiven Gesprächen mit Anwohnern geklärt, wie es mit der Obdachlosenunterkunft an der Neustraße in Würselen weitergeht. Das Gebäude muss unbedingt saniert werden. Bei dieser Gelegenheit soll der in die Jahre gekommen Bau um eine Etage aufgestockt werden. So soll Raum für Wohneinheiten geschaffen werden, die jeweils nur noch von einer Person belegt werden.
Quelle: aachener-nachrichten.de
Zurück zur Übersicht: Würselen