Fahrradhandel: Eine lange Bergetappe voller Extreme

Die „Bergetappe“ ist gemeistert: Der Eschweiler Fahrradhändler Thomas Henrotte hat wie sein Kollege Markus Ganser aus Stolberg die zwischenzeitliche Geschäftsschließung in der Corona-Krise überstanden. Nach enormen Umsatzeinbußen kam der Tag der Wiedereröffnung – und dieser „stellte mit einem zehnfachen Kundenaufkommen alles andere in den Schatten“.
Quelle: aachener-nachrichten.de
Zurück zur Übersicht: Stolberg (Rheinland)