Kleine Aktionen: Händler versuchen Weihnachtsgeschäft anzukurbeln

Es ist ein schmaler Grat in Zeiten der Corona-Krise: Einzelhändler wollen möglichst viel verkaufen, aber auch nicht zu viele Menschen auf einmal in die Innenstädte locken. Beim Weihnachtsgeschäft verstärkt sich diese Kluft. Wie gehen die Händler damit um?
Quelle: aachener-nachrichten.de
Zurück zur Übersicht: Eschweiler