Linksabbiegerspuren erhalten separate Grünphasen: Unfallschwerpunkt wird entschärft

Hätte der schwere Unfall auf dem Kurt-Koblitz-Ring im Kreuzungsbereich mit der Broicher Straße in Alsdorf am 13. Oktober verhindert werden können, wenn bürokratische Mühlen schneller gemahlen und Verantwortliche schneller gehandelt hätten? Sieben Menschen wurden an jenem Sonntag gegen 13.50 Uhr verletzt, nachdem laut Polizeibericht eine 20-jährige Herzogenratherin beim Abbiegen von der B 57 in die Broicher Straße das entgegenkommende Fahrzeug, das von einem 55-Jährigen gelenkt wurde, übersehen hatte.
Quelle: aachener-nachrichten.de
Zurück zur Übersicht: Alsdorf