Es wird warm im neuen Feuerwehrhaus

Fenster, Türen und Tore sind eingebaut, die Heizung ist installiert, der Trockenbau schreitet voran. Auch der Estrich ist bereits
Quelle: scheessel.de
Zurück zur Übersicht: Scheeßel