Mehr Lehrkräfte und bessere Verzahnung von Theorie und Praxis -- GdP: Polizeiakademie dank Masterplan auf dem richtigen Weg

Berlin. Der Ruf der Polizeiakademie (PA) hat in den letzten zwei Jahren aufgrund zahlreicher Meldungen, Halbwahrheiten und Vorurteile, stark gelitten. Aus Sicht der Gewerkschaft der Polizei (GdP) waren es vor allem strukturelle Unzulänglichkeiten, durch die nicht nur die Qualität der Ausbildung gesunken ist, sondern auch Fehlverhalten einzelner nicht entsprechend sanktioniert wurde. Mit der Übernahme der Akademieleitung durch die Leitende Polizeidirektorin Tanja Knapp ist ein Ruck durch die Berliner Polizei gegangen. Seit diesem Jahr greifen die ersten strukturellen Elemente ihres Masterplans, sie sind der Anfang und eine notwendige Investition in die zukünftige Sicherheit der Stadt.
Quelle: gdp.de:443
Zurück zur Übersicht: Berlin Mitte