Jengen: Brand einer umgebauten Lagerhalle

JENGEN. Gegen 11.00 Uhr kam es heute Vormittag zu einem größeren Brand eines zu einer Lagerhalle umgebauten Stadels im Gennachweg. Trotz einem Großaufgebot mit 75 Feuerwehrmänner aus Jengen und den umliegenden Wehren konnte nicht verhindert werden, dass das Gebäude vollständig niederbrannte und auch auf das angrenzende, derzeit nicht bewohnte Wohnhaus übergriff. Dort musste der Dachstuhl [...] Der Beitrag erschien zuerst auf .
Quelle: mindelmedia-news.de
Zurück zur Übersicht: Jengen