Leichtkraftradfahrer bei Buchloe schwer verletzt -

Montagnachmittag fuhr ein 17-jähriger junger Mann mit einem landwirtschaftlichen Gespann von einer Nebenstraße kurz nach der A 96-Unterführung geradeaus über die Ortsverbindungsstraße Buchloe Hausen. Ein von Hausen kommender 17-jähriger Schüler prallte mit seinem Leichtkraftrad gegen den querenden Anhänger. [WERBUNG] Er erlitt eine schwere Beinverletzung und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden
Quelle: allgaeuhit.de
Zurück zur Übersicht: Buchloe