Buchloe: Unfallverursacher hat keinen gültigen Führerschein

BUCHLOE. Am Montagvormittag beschädigte ein 30-Jähriger beim Ausparken in der Bahnhofstraße einen anderen Pkw. Anstatt sich gleich bei der Polizei zu melden, brachte er eine Visitenkarte seiner Firma am geschädigten Pkw an und fuhr weiter. Als der Geschädigte sich telefonisch mit dem Verursacher in Verbindung setzte, gab dieser an, dass ein Mitarbeiter von ihm den [...] Der Beitrag erschien zuerst auf .
Quelle: mindelmedia-news.de
Zurück zur Übersicht: Buchloe