Zimmerbrand in Kaufbeuren verursacht Sachschaden - Ursache für Feuer bislang noch unklar

Am Freitag wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu in einem Mehrfamilienhaus in der Landsberger Straße eine Rauchentwicklung gemeldet. Die Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Buchloe sowie die 30 Mann starke Freiwillige Feuerwehr Buchloe stellten einen Küchenbrand fest. [WERBUNG] Bei diesem Brand wurden keine Personen verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 20.000,- Euro geschätzt
Quelle: allgaeuhit.de
Zurück zur Übersicht: Kaufbeuren