Sicherheitswacht in Burgkirchen und Burghausen aufgestockt

BURGHAUSEN, Lkr. Altötting. Mittlerweile hat sich die Sicherheitswacht in Burgkirchen und Burghausen bereits etabliert und die zugehörigen Damen und Herren auf „Streife“ gehören schon zum Orts- bzw. Stadtbild. Altersbedingt hatte sich die Zahl der Ehrenamtlichen aber im Laufe der Zeit reduziert, so dass neue Mitglieder gesucht wurden. Nach Werbemaßnahmen konnte nun die Ausbildung neuer „Sicherheitswachtler“ abgeschlossen werden, so dass nun in Burgkirchen zehn und in Burghausen zwölf Bereitwillige für die Sicherheitswacht zur Verfügung stehen.
Quelle: polizei.bayern.de
Zurück zur Übersicht: Altötting