Schramberg: BMW-Fahrer bringt Radler in Gefahr

Ein junger Sportwagenfahrer hat am Montagabend beim Überholen einen Radfahrer in Gefahr gebracht. Der 18-Jährige fuhr auf dem Lienberg mit seinem 340 PS starken Einser-BMW so knapp an dem 60-jährigen Radler vorbei, dass dieser vom Luftzug ins Wanken kam. Wenig später traf der Radfahrer den jungen Mann und stellte ihn zur Rede. Dieser bestritt den […] Der Beitrag erschien zuerst auf .
Quelle: nrwz.de
Zurück zur Übersicht: Schramberg