Schiltach: Arbeitsunfall auf Baustelle

Bei Montagearbeiten ist am Mittwoch gegen 8 Uhr auf einer Baustelle in der Straße „Am Hohenstein“ eine rund 12 Kilogramm schwere Stahlplatte von einem Arbeitskran gerutscht und hat einen 58-jährigen Arbeiter am Unterschenkel getroffen. Der schwer verletzte Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Das Polizeirevier Schramberg hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Der Beitrag erschien zuerst auf .
Quelle: nrwz.de
Zurück zur Übersicht: Schramberg