Revision im Steigeprozess: Anwalt Mussgnug ist pessimistisch

Im Verfahren um den tragischen Unfall an der Steige vom März 2018 hat Rechtsanwalt Bernhard Mussgnug im Namen seines Mandanten Revision beantragt. Die Revisionsgründe muss Mussgnug erst Ende Januar dem Gericht mitteilen, die Begründungsfrist laufe noch bis zum 28. Januar. Wie mehrfach berichtet, hatte das Landgericht Rottweil einen heute 50-Jährigen Mann aus Schramberg zu schs […] Der Beitrag erschien zuerst auf .
Quelle: nrwz.de
Zurück zur Übersicht: Schramberg