Lebenshilfe trennt sich von Geschäftsführerin

Gerade mal zwei Jahre war die Nachfolgerin von Klaus-Dieter Geißler als Geschäftsführerin der Lebenshilfe im Kreis Rottweil im Amt. Seit November ist sie freigestellt, zum Jahresende der Vertrag beendet. Das hat auf Nachfrage der NRWZ Eberhard Pietsch, der Vorsitzende des Lebenshilfe-Ortsvereins Schramberg bestätigt. „Wir haben uns getrennt“, so Pietsch. Der Aufsichtsrat habe beschlossen der bisherigen […] Der Beitrag erschien zuerst auf .
Quelle: nrwz.de
Zurück zur Übersicht: Schramberg