Lauterbach: Heißer Dampf in Seniorenwohnanlage löst Brandmelder aus

Die Feuerwehren Lauterbach und Schramberg sind am Donnerstagabend wegen eines Alarms zu einer Seniorenwohnanlage in die Albert-Gold-Straße ausgerückt. Ein Rauchmelder in der Spülküche hatte angeschlagen. Ursächlich war aber lediglich heißer Wasserdampf, der aus einer Spülmaschine austrat. Die Wehren waren mit 38 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen ausgerückt. Ein Schaden entstand nicht. Der Beitrag erschien zuerst auf .
Quelle: nrwz.de
Zurück zur Übersicht: Schramberg