Eine Stunde für acht Kilometer

Schramberg-Sulgen. Mal schnell aus der Schramberger Talstadt zur Stiftung St. Franziskus im Stadtteil Heiligenbronn. Eine Strecke, für die man selbst bei anständiger Fahrweise sonst acht bis zehn Minuten benötigt, wird am Mittwoch, dem ersten Schultag nach den Ferien, zur Geduldsprobe. Ein Selbstversuch. „Verkehr auf dem Sulgen kommt zum Erliegen – km lange Staus“, geben die NRWZ-Kollegen aus […] Der Beitrag erschien zuerst auf .
Quelle: nrwz.de
Zurück zur Übersicht: Schramberg