Coronamaßnahmengegner in Schramberg: Zwei Demos und eine Kundgebung

Gleich zweimal musste die Polizei am Samstag Zusatzdienste schieben. Am Morgen gab es eine „künstlerische Darbietung“. Ein „Pestdoktor“ zog mit etwa 30 – laut Ankündigung – „devoten“, in weiße Overalls gekleideten „Gefolgsleuten“ vom Gymnasium zum Rathaus und zurück. Am Nachmittag hatte Fabian Daiker eine Demonstration mit anschließender Kundgebung auf dem hinteren Rathausplatz angemeldet. Beide Aufmärsche […] Der Beitrag erschien zuerst auf .
Quelle: nrwz.de
Zurück zur Übersicht: Schramberg