„Der Umgang mit ‚lebensunwertem Leben‘ während der NS-Diktatur und in Heiligenbronn“

Schramberg veranstaltet seit etlichen Jahren schon  zusammen mit der Regionalgruppe Baden-Württemberg von „Gegen Vergessen für Demokratie“ am Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus einen historischen Vortrag. Bislang fand der Vortrag nach der Kranzniederlegung am Denkmal für de Opfer des Faschismus meist in der Mediathek statt. Coronabedingt wird das in diesem Jahr anders laufen, berichtet Stadtarchivar […] Der Beitrag erschien zuerst auf .
Quelle: nrwz.de
Zurück zur Übersicht: Schramberg