Kleinwaffenexporte: Heckler und Koch unterliegt

Das Verwaltungsgericht in Berlin hat ein von der Bundesregierung verfügtes Verbot, Kleinwaffen zu exportieren, bestätigt. Das berichten verschiedene Medien. „Verschärfte Regelungen für den Export von Kriegswaffen verletzten einen Waffenhersteller nicht in seinen Grundrechten“, fasst die „Legal Tribune online“ (LTO) das Urteil zusammen. Das Urteil in einem Verfahren, das der Oberndorfer Waffenhersteller Heckler und Koch (HK) […] Der Beitrag erschien zuerst auf .
Quelle: nrwz.de
Zurück zur Übersicht: Oberndorf am Neckar