Eschbronn-Mariazell: Auffahrunfall fordert zwei Leichtverletzte

Einen Auffahrunfall verursacht hat eine Autofahrerin am Donnerstag, gegen 11 Uhr, auf der Mariazeller Straße. Eine 21-jähige Mitsubishi Fahrerin fuhr auf der Weilerner Straße Orts einwärts und musste an der Einmündung zur Hardter Straße wegen eines anderen Autos anhalten. Eine hinter ihr fahrende 33-jährige Audi TT-Fahrerin bemerkte das zu spät und fuhr auf den Mitsubishi […] Der Beitrag erschien zuerst auf .
Quelle: nrwz.de
Zurück zur Übersicht: Eschbronn