Lauffen: Rauchmelder rettet Leben

Im Deißlinger Ortsteil Lauffen hat in der Nacht auf Samstag ein Rauchmelder offenbar ein Menschenleben gerettet. Die Feuerwehr wurde zu einem Reihenhaus gerufen, in dem eine Person schlief, während es auf dem Herd angefangen hatte, stark zu rauchen. „Es war Essen auf dem Herd, die Person hat im Bett geschlafen.“ So schildert Einsatzleiter Ralf Maier, […]
Quelle: nrwz.de
Zurück zur Übersicht: Deißlingen