Blitzer in Rastatt gestohlen: Wollte der Dieb einem "Erinnerungsfoto" entkommen?

Ein Unbekannter hat am vergangenen Wochenende in Rastatt einen Blitzer abmontiert und mitgenommen. Ob die Person damit vor den Konsequenzen eines "Blitzerbildes" fliehen wollte, bleibe noch Spekulation, so die Polizei. Nun ermitteln die Beamten wegen besonders schwerem Diebstahl.
Quelle: ka-news.de
Zurück zur Übersicht: Rastatt