Vier Schüler leicht verletzt: Autofahrer weicht Rettungswagen aus und rammt Schulbus

Weil er einem Rettungswagen Platz machen wollte, hat ein Autofahrer in Pforzheim einen Schulbus gerammt. Dabei wurden vier Schüler leicht verletzt, sie kamen vorsorglich in eine Klinik. Auch der 45-jährige Autofahrer selbst erlitt leichte Verletzungen.
Quelle: ka-news.de
Zurück zur Übersicht: Pforzheim