Notärzte wurden 2017 zu 4.355 Einsätzen alarmiert - Rettungsdienste stellen notfallmedizinische Versorgung sicher

Neckar-Odenwald-Kreis. Ein Notfall zu Hause, am Arbeitsplatz, beim Sport oder im Straßenverkehr – gut, wenn kompetente Hilfe rasch verfügbar ist. Im vergangenen Jahr wurden die Notärztinnen und Notärzte der Standorte Asbach, Buchen, Hardheim, Mosbach und Osterburken insgesamt 4.355-mal durch die Integrierte Leitstelle in Mosbach alarmiert, die Notrufe über die bundeseinheitliche Notrufnummer 112 entgegennimmt. Die Einsatzzahlen liegen damit nur leicht über denen von 2016, als die Notfallmediziner 4.310-mal gerufen wurden.
Quelle: neckar-odenwald-kreis.de
Zurück zur Übersicht: Mosbach