Ölspur auf der Autobahn beseitigt: Seit Mittwochabend ist die Sperrung auf der A8 aufgehoben

Auf der A8 zwischen Dreieck Karlsruhe und Karlsbad hat ein Lastwagen auf der Fahrbahn Richtung Pforzheim Öl verloren. Darauffolgende Fahrzeuge war es nicht mehr möglich, die dortige Steigung hinaufzufahren, sodass die Autobahn in dieser Richtung voll gesperrt werden musste. Unfälle gab es laut ersten Angaben der Polizei keine. Der Verkehr staut sich zurück bis auf die A5 und auch auf der Karlsruher Südtangente stehen die Fahrzeuge. Seit Mittwochabend sind die Straßen nun wieder frei.
Quelle: ka-news.de
Zurück zur Übersicht: Karlsruhe