Tod in JVA Bruchsal: Ursache bleibt unklar, weitere Untersuchungen angeordnet

Polizei und Staatsanwaltschaft haben auch über eine Woche nach dem Tod eines 28-jährigen Festgenommenen in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Bruchsal keine weiteren Informationen zur Todesursache. Eine durchgeführte Obduktion des am 1. August Verstorbenen brachte keine neuen Erkenntnisse. Weitere Untersuchungen sind angesetzt,
Quelle: ka-news.de
Zurück zur Übersicht: Bruchsal