Kostenlos informiert bleiben

Nachrichten aus Steinen...

...als RSS-Feed
...als Favorit
Weitere Orte in der Umgebung:


Girl des Tages



Nachrichten Hot-Spots
Nachrichten aus Steinen


Unfall bei Steinen: Autofahrer auf B317 lebensgefährlich verletzt

Steinen, Mo. 14.09.09 11:10

zur Bildergalerie
Foto: Polizei

Unfall bei Steinen: Autofahrer auf B317 lebensgefährlich verletzt - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagabend, 13. September, auf der B317 bei Steinen.

Kurz nach 18 Uhr befuhr ein 49-jähriger Autofahrer die Bundesstraße in Richtung Lörrach. Ausgangs Steinen kam der Mitsubishi des Mannes in einer lang gezogenen Kurve aus nicht bekannten Gründen von der Straße ab. Das Auto fuhr etwa 30 Meter auf einem Grünstreifen weiter und prallte dann frontal gegen einen Baum. Hierbei wurde der Motorblock gespalten und die Fahrgastzelle völlig zerstört. Durch die hohe Aufprallwucht drehte sich das Auto um 90 Grad und geriet in Brand.

Ersthelfer bargen den lebensgefährlich verletzten Fahrer und setzten einen Notruf ab. Neben der Polizei war die Feuerwehr Steinen mit 20 Mann sowie das DRK samt Notarzt mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Die Bundesstraße musste bis 19.30 Uhr komplett und dann für eine weitere Stunde halbseitig gesperrt und der Verkehr örtlich umgeleitet werden.
Quelle: Polizei


Weitere Unfälle in Bildern
Markus Leitner (Foto: Markus Leitner & Verkehrspolizeiinspektion Traunstein)Bei einem Unfall in der Seeuferstraße in Möhnesee-Körbecke kam es zu einem hohen Sachschaden. (Foto: Kreispolizeibehörde Soest (newsroom) )Der Unfallwagen (Foto: Polizei) (Foto: Polizei Hameln-Pyrmont/Holzminden) (Foto: Polizei Mettmann)