Kostenlos informiert bleiben

Nachrichten aus Köln...

...als RSS-Feed
...als Favorit
...für Twitter
Girl des Tages



Nachrichten Hot-Spots
Nachrichten aus Köln


Unfall in Köln-Porz: Jugendlicher stirbt auf der Frankfurter Straße

Köln, Fr. 06.08.10 11:08
Unfall in Köln-Porz: Jugendlicher stirbt auf der Frankfurter Straße
Foto: Symbolbild

Unfall in Köln-Porz: Jugendlicher stirbt auf der Frankfurter Straße - Bei einem tragischen Unfall sind in der Nacht zu Freitag, 6. August, in Köln-Porz ein Jugendlicher (16) tödlich, ein junger Mann lebensgefährlich und der dritte Insasse eines Fahrzeuges schwer verletzt worden.

Der mit den drei jungen Menschen besetzte Ford befuhr gegen 01.35 Uhr die Frankfurter Straße in Richtung Porz-Eil. Aus bisher ungeklärte Ursache kam das Fahrzeug in Höhe der Leidenhausener Straße rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte zunächst gegen mehrere auf dem Gehweg stehende Blumenkübel und kollidierte dann mit einer Hauswand.

Der 16-jährige Jugendlicher verstarb noch an der Unfallstelle. Bei dem zweiten Fahrzeuginsassen, dessen Personalien bislang noch nicht feststehen, besteht akute Lebensgefahr. Sein Ableben muss befürchtet werden.

Der dritte Insasse, ein 18-Jähriger, wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Während der Unfallaufnahme durch Streifenbeamte und das Verkehrsunfallaufnahmeteam wurde die Frankfurter Straße zwischen Bergerstraße und Hirschgraben bis 05.20 Uhr komplett gesperrt.

Wer von den drei jungen Männern den Wagen geführt hat, der einem Elternteil eines der Verunglückten gehört, ist noch nicht abschließend geklärt.

Die Ermittlungen des Verkehrskommissariat 22 zur Unfallursache dauern an.
Quelle: Polizei



Auch künftig immer über das aktuelle Geschehen in Köln informiert sein: Folgen Sie uns auf Facebook Köln.


Weitere Unfälle in Bildern
Der BMW war rundum beschädigt, die Front stark eingedrückt und verzogen. Die Frontairbags waren ausgelöst.  (Foto: Polizei Oberhausen)Die Besatzung des Traunsteiner Rettungshubschraubers „Christoph 14“ konnte die Unfallstelle nach kurzer Suche aus der Luft finden und brachte mehrere Bergretter zu der Gruppe. (Foto: Bayerisches Rotes Kreuz)Während der Fahrt fing dieser Smart Feuer und brannte komplett aus. Die Frau rettete sich. (Foto: Polizei Coburg)Auto landete beim Überholen auf einem Parkplatz auf dem Dach. (Foto: Polizei)Der umgekippte Sattelzug im Höllental. (Foto: Polizei)