Kostenlos informiert bleiben

Nachrichten aus Homburg...

...als RSS-Feed
...als Favorit
...für Twitter
Weitere Orte in der Umgebung:


Girl des Tages



Nachrichten Hot-Spots
Nachrichten aus Homburg


Jäger wird bei Jagdübung in Homberg angeschossen

Homburg, Fr. 10.11.17 20:02
Nachrichten von Redaktion_LocalXXL
Jäger wird bei Jagdübung in Homberg angeschossen
Foto: Symbolbild

Homberg - Am Morgen wurde in der Feldgemarkung zwischen Lützelwig und Casdorf im Rahmen der Jagdausübung ein Mann durch einen Schuss verletzt. Er wird derzeit im Krankenhaus behandelt. Nach derzeitigen Erkenntnissen übten drei Jäger in der Feldgemarkung zwischen Lützelwig und Casdorf die Jagd aus. Bei der Erlegung eines Wildschweins erlitt einer der Jäger, ein 68 jähriger Homberger eine Schussverletzung. Der Verletzte wird derzeit im Krankenhaus behandelt, Lebensgefahr besteht nicht. Die Umstände, die zu der Verletzung des Mannes führten, werden durch die Polizei untersucht.
Quelle: Polizeipräsidium Nordhessen


Weitere Unfälle in Bildern
 (Foto: Pressestelle Polizei Bremen) (Foto: Kreispolizeibehörde Mettmann) (Foto: Feuerwehr Dorsten) (Foto: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim)Wrack (Foto: Polizei Minden-Lübbecke)