Kostenlos informiert bleiben

Nachrichten aus Duisburg...

...als RSS-Feed
...als Favorit
...für Twitter
Girl des Tages



Nachrichten Hot-Spots
Nachrichten aus Duisburg


Minden: Matrose stürzt in den Mittellandkanal und stirbt später im Krankenhaus

Duisburg, Fr. 01.12.17 16:24
Nachrichten von Redaktion_LocalXXL
Minden: Matrose stürzt in den Mittellandkanal und stirbt später im Krankenhaus
Foto: Symbolbild

Duisburg/Minden - Am Freitagmittag alarmierte ein Zeuge Feuerwehr und Polizei. Der Rentner hatte ein platschendes Geräusch und Hilferufe gehört. Er entdeckte eine Person im Mittellandkanal (MLK) bei Espelkamp und versuchte noch bis zum Eintreffen der Rettungskräfte dem Mann durch Zuwerfen eines Seiles zu helfen. Gleichzeitig meldete der Schiffsführer eines Gütermotorschiffes, dass er seinen Matrosen (63) vermisste. Der 63-Jährige hatte im Laderaum gearbeitet, wollte kurz etwas holen und kam nicht zurück. Durch die Feuerwehr konnte der Mann aus dem Wasser gezogen werden. Er wurde vor Ort reanimiert, verstarb aber im Krankenhaus. Die Wasserschutzpolizei hat die Ermittlungen zum Tod des Matrosen aufgenommen und geht derzeit von einem Unfall aus.
Quelle: Polizei Duisburg



Auch künftig immer über das aktuelle Geschehen in Duisburg informiert sein: Folgen Sie uns auf Facebook Duisburg.


Weitere Unfälle in Bildern
 (Foto: Pressestelle Polizei Bremen) (Foto: Kreispolizeibehörde Mettmann) (Foto: Feuerwehr Dorsten) (Foto: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim)Wrack (Foto: Polizei Minden-Lübbecke)