Kostenlos informiert bleiben

Nachrichten aus Dorsten...

...als RSS-Feed
...als Favorit
...für Twitter
Weitere Orte in der Umgebung:


Girl des Tages



Nachrichten Hot-Spots
Nachrichten aus Dorsten


Dorsten: Fitnessstudio und Tennishalle bei Großbrand komplett zerstört

Dorsten, Fr. 28.07.17 15:35
Nachrichten von Redaktion_LocalXXL

zur Bildergalerie
Foto: Feuerwehr Dorsten

Dorsten-Altsadt - Die Feuerwehr Dorsten wurde am Donnerstagabend von der Kreisleitstelle Recklinghausen mit dem Alarmstichwort "Dachstuhlbrand" zur Brüderstraße in die Altstadt alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnte ein intensives Brandereignis festgestellt werden, aus welchem Grund sofort weitere Kräfte nachalarmiert worden sind. Als die ersten Einheiten die Einsatzstelle erreichten, stand ein Gebäudekomplex, der ein Fitnessstudio, eine Tennishalle und Praxisräume beherbergte, bereits zu großen Teilen in Brand. Die Flammen breiteten sich auf circa 1.200 qm so schnell aus, dass ein Innenangriff bereits in der Anfangsphase nicht mehr möglich war. Glücklicherweise befanden sich bei Brandausbruch keine Menschen mehr im Gebäude. Der Fokus lag darin, die angrenzende Sporthalle zu schützen. Dies gelang mit einem massiven Einsatz von Wasser, das aus mehreren Unterflurhydranten und aus dem Fluss "Lippe" zum Brandort befördert wurde. Die insgesamt 120 Einsatzkräfte bekämpften die Flammen aus mehreren Rohren und über zwei Drehleitern. Die Sporthalle konnte so geschützt werden und erlitt augenscheinlich keinen Schaden. Das Brandobjekt hingegen wurde so stark zerstört, dass hier sicherlich von einem Totalverlust ausgegangen werden kann. Der Brand konnte nach etwa vier Stunden unter Kontrolle gebracht werden, die Nachlöscharbeiten dauern zur Stunde (05:30 Uhr) jedoch noch an. Die anschließend gebildete Brandsicherheitswache wird anschließend ihren Dienst aufnehmen und in jedem Fall noch bis in den späten Vormittag hinein vor Ort bleiben. Verletzt wurde bei diesem Einsatz glücklicherweise niemand, die Polizei hat im Zuge der Brandursachenermittlung ihre Arbeit aufgenommen. Im Einsatz waren die Löschzüge Altstadt, Hervest I, Wulfen, Hervest-Dorf, Holsterhausen, Altendorf-Ulfkotte und die hauptamtliche Wache. Der Löschzug Rhade sicherte während des Einsatzes den Grundschutz für das Dorstener Stadtgebiet an der Feuer- und Rettungswache.
Quelle: Feuerwehr Dorsten


Weitere Unfälle in Bildern
 (Foto: Pressestelle Polizei Bremen) (Foto: Kreispolizeibehörde Mettmann) (Foto: Feuerwehr Dorsten) (Foto: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim)Wrack (Foto: Polizei Minden-Lübbecke)